Die „zuckersüße“ Haarentfernung

Das englische Wort „Sugar“ heißt Zucker! Die sanfte Haarentfernung (Sugaring) wird demnach mit einer Paste, die hauptsächlich aus Zucker besteht, durchgeführt und ist heute wie damals völlig chemiefrei.

Sugaring ist keine neue Modeerscheinung, sondern hat eine lange Geschichte und Tradition und ist im Orient seit Jahrhunderten bekannt.
Bereits in Ägypten zu Zeiten Kleopatras wurde diese Haarentfernungsmethode angewendet und schon damals galt ein haarloser Körper als Schönheitsideal.
In der heutigen Zeit wird die Zuckerpaste von fast allen Frauen in orientalischen Ländern (Marokko, Tunesien, Ägypten) verwendet und sogar zeremoniell, gemeinsam gekocht.
Zucker ist vielseitig und kommt nicht nur bei der Depilation zum Einsatz sondern auch in der Hautpflege. Zucker ist ein natürlicher, körpereigener Stoff mit desinfizierender und regenerierender Wirkung.
Die Haarentfernung (Sugaring) ist somit auch für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet und hinterlässt ein seidig-weiches Hautgefühl für mehrere Wochen.

Vorteile:

  • Anders als beim Waxing wird die Zuckerpaste in der natürlichen Wuchsrichtung entfernt und klebt nicht an der Haut fest, sondern umschließt nur das Haar.
  • Sugaring ist viel schmerzärmer und effektiver und schon kurze Haare ab 0,5mm können gründlich entfernt werden.
  • Die Zuckerpaste wird bei Körpertemperatur angewendet und nach Auftragen der Paste, mit schnellen und ruckartigen Bewegungen mit der Hand von der Haut entfernt.
  • Für Allergiker und Menschen – die sensibel und empfindlich reagieren -geeignet. Auch bei Besenreisern und Krampfadern ist die Haarentfernung möglich.
  • Für Frauen und Männer gleichermaßen
  • Der gesamte Körper kann mit dieser Haarentfernungsmethode behandelt werden, dabei wird gleichzeitig die Haut gepeelt, massiert, gereinigt und von abgestorbenen Hautschüppchen befreit.
  • Das Hautbild wird verbessert, keine Irritationen, keine
    eingewachsene Haare mehr
  • Verminderung des Haarwuchses und Haardichte bei regelmäßiger Behandlung
  • Gründliche Entfernung der Haare und ca. 3-5 Wochen ein anhaltendes Ergebnis.
  • Die Haare werden mit der Wurzel entfernt, danach wächst ein weicher und feiner Haarflaum nach! (keine lästigen Stoppelhaare mehr)
  • Die Zuckerpaste ich wasserlöslich, umweltfreundlich, vegan und chemiefrei!
    (reine Glucose, keine Paraffine, Parabene, Duft- oder Füllstoffe)

Gut zu wissen:

Was ist vor einer Behandlung zu beachten?
Machen Sie bitte 1-2 Tage vor der Behandlung ein Körperpeeling
Am Tag der Behandlung keine Creme oder Körperlotion verwenden
Die Haare sollten mindestens eine Länge von 0,5mm haben.

Was ist nach einer Behandlung zu beachten?
Bitte vermeiden Sie 24 Stunden nach dem Sugaring das Solarium, Sonnenbäder und öffentliche Schwimmbäder.

Verzichten Sie bitte bis 24 Stunden nach der Behandlung auf Pflegeprodukte mit chemischen Zusätzen.

Für Sie:

Sugaring Gesicht: Preis
Augenbrauen: € 10,–
Oberlippe: € 11,–
Kinn: € 16,–
Kotelette: € 18,–
Gesicht ganz: € 42,–
Sugaring Körper:
Achseln: € 19,–
Oberarm: € 22,–
Unterarm: € 22,–
Arme komplett: € 40,–
Oberschenkel: € 45,–
Unterschenkel: € 37-45*
Beine komplett: € 55-70*
Pofalte: € 20,–
Pobacken: € 30-40*
Sugaring Intim Brasil:
Bikini-Linie € 26,–
Bikini Hollywood Cut:** € 56,–
Bikini Landing Strip: € 52,–
Bikini Micro Tanga: € 46,–

*wird je nach Aufwand und Haardichte
verrechnet
** inkl. der Pofalte

Für Ihn:

Sugaring Gesicht: Preis
Augenbrauen: € 14,–
Nase: € 8,–
Ohren € 8,–
Sugaring Körper:
Achseln: € 25,–
Oberarm: € 35,–
Unterarm: € 35,–
Arme komplett: € 60,–
Brust: € 39-59*
Bauch: € 39-49*
Brust und Bauch: € 69-89*
Rücken unten € 30,–
Rücken komplett € 49-59*
Lenden: € 25-35*
Beine komplett: € 69-89*

*wird je nach Aufwand und Haardichte
verrechnet