Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontakt mit mir

Wenn du per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Cookies

Ich verwende verschiedene Arten von Cookies auf meiner Webseite:

Notwendige Cookies: helfen dabei, meine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf  sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Analytische Cookies: Diese Cookies erheben Daten, welche verwendet werden, um mir dabei zu helfen, zu verstehen, wie die Website genutzt wird. Das verwendete Analyse-Tool ist https://wp-statistics.com/.  Das Tool nutze ich soweit in modifizierter Form, bei der deine IP-Adresse nicht gespeichert wird. Nähere Informationen über wp-statistics findest du hier: https://wp-statistics.com/privacy-and-policy/und hier: https://wp-statistics.com/privacy-and-policy/gdpr-compliance/.

Webserver Protokoll

Meine Webseite befindet sich auf den Servern von dem Webhoster World4you. Beim Aufruf meiner Website werden bei World4you Webserver-Logfiles erstellt. Diese enthalten unter anderem IP-Adressen, die auch unter personenbezogene Daten fallen.

Die Webserver erzeugen Logfiles, welche folgende Informationen beinhalten:
die aufgerufene Seite (URL)
der Browser bzw. die Browserversion
das verwendete Betriebssystem
die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
die Uhrzeit der Serveranfrage

Aus Gründen der Betriebssicherheit, zur Erstellung der Zugriffsstatistik usw. werden dort Webserver-Logfiles erstellt. Diese Logdateien werden mit Umsetzung der DSGVO zwei Wochen lang gespeichert. Dadurch stehen unter anderem auch Error-Logdateien zur Verfügung, die beim Auffinden von Fehlern hilfreich sind. Diese werden ebenfalls nach zwei Wochen automatisiert gelöscht.

Deine Rechte

Dir steht grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.