Ayurveda – Traditionelle, indische Heilkunst

Ayurveda ist in Europa angekommen und nimmt immer mehr an Beliebtheit zu. Dies ist erfreulich und spricht für Ayurveda, jedoch die zum „Wellnesszweck“ ausgerichteten Massagen in Hotels und anderen Einrichtungen haben meist so gar nichts zu tun mit traditionellem Ayurveda und dienen im besten Fall der Entspannung. Ayurveda ist mehr als nur eine einzelne „Massage“, ein ganzheitliches System, die Mutter der Medizin.

Die Anfänge von Ayurveda reichen 5000 bis 6000 Jahre zurück. Ayurveda ist eine jahrtausendalte, indische Gesundheitslehre und Lebensphilosophie. Wörtlich aus dem „Sanskrit“ (ausgestorbene Sprache) übersetzt, bedeutet Ayurveda „Wissenschaft vom Leben“, das Wissen um ein langes, gesundes und glückliches Leben. Ayurveda ist ein ganzheitliches Behandlungssystem und betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Ayurveda bietet eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten an, um die Gesundheit zu bewahren, bzw. diese wieder herzustellen. Ayurveda ist eine Lebenseinstellung und richtig und traditionell angewendet, eine Bereicherung fürs Leben.

Ayurveda soll „göttlichen Ursprungs“ sein und nicht nur die Erhaltung der Gesundheit steht im Vordergrund, sondern auch die Suche nach dem tieferen Sinn im Leben. Im Ayurveda wird der Prävention höchste Bedeutung zugemessen und nicht umsonst wird der Reinerhaltung der Körperöffnungen so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Nach ayurvedischer Lehre dringen Krankheiten von außen in den Körper ein, um dies zu verhindern, werden tägliche Maßnahmen durchgeführt, um das Immunsystem zu schützen und Krankheiten vorzubeugen.
Ayurveda beinhaltet neben der Gesundheitslehre und der Lebensphilosophie, die den Schwerpunkt einnehmen, auch die Heilkunde, die jedoch dem Mediziner vorbehalten ist. Ayurveda unterscheidet ähnlich wie die Schulmedizin 8 Fachbereiche: (Innere Medizin, Kinder und Jugendheilkunde, Psychiatrie, HNO-Behandlungen im Kopfbereich, Chirurgie, Toxikologie, Regenerative Medizin, Sexualkunde)

Die Lehre von den Doshas:

Die Grundlage der Ayurveda-Lehre bildet das Konzept der 3 Doshas:

VATA (Raum, Wind)
PITTA (Feuer und Wasser)
KAPHA (Erde und Wasser)

In jedem menschlichen Organismus wirken diese 3 Kräfte unterschiedlich ausgeprägt zusammen, die sich wiederum aus den Naturelementen (Mahabhutas) Erde, Wasser, Feuer, Wind und Raum ableiten und miteinander im Wechselspiel sämtliche Funktionen und Abläufe in Körper und der Psyche bestimmen und steuern.
Der menschliche Körper, selbst von der Natur geschaffen, kommt mit einer „Grundkonstitution“ (Prakriti) auf die Welt, daher, wie stark VATA, PITTA und KAPHA ausgeprägt sind und welche Doshas vorherrschen, wird bereits bei der Geburt festgelegt. Das Zusammenspiel der einzelnen Kräfte bestimmt die Stärken und Schwächen, die Krankheitsanfälligkeit, die Wechselwirkung zwischen Körper und Geist und auch die Sensibilität und Reaktionen auf Umwelteinflüsse, Medikamente und Sinneseindrücke. Die 3 Kräfte sind voneinander abhängig und um Krankheiten zu vermeiden, sind diese in Balance zu bringen bzw. zu halten.

Konstitutionsbestimmung

Ayurveda-Beratungsgespräch

Ausführliches Beratungsgespräch mit Fragen zur Gesundheits- und Lebenssituation
Bestimmung Ihrer Konstitution Vata-Pitta-Kapha
Erstellung eines Behandlungsplan, Lebens- und Gesundheitstipps für das körperliche und mentale Wohlbefinden. Ganzheitliche Empfehlungen nach ayurvedischer Tradition:

Dauer: 60 Minuten
Beratungskosten € 65,–

Info: Sie erhalten vorab per Mail einen Test, den Sie bitte nach persönlicher Einschätzung ausfüllen und zum Beratungsgespräch mitbringen.

Abhyanga-Ganzkörperbehandlungen

Abhyanga-Ganzkörperölmassage

Die Königsmassage im Ayurveda reinigt, entgiftet und baut Gewebe auf. Sie hilft bei Immunschwäche, Allergien, psychosomatischen und rheumatischen Beschwerden und belebt die Sinne. Die Zellen werden regeneriert, die Organe gestärkt und Erschöpfungszustände und Nervosität gelindert. Die Abwehrkräfte werden erhöht und ein gesunder Schlaf gefördert. Eine Wohltat für Körper und Geist.

Anwendungsgebiete:

  • Vata-Störungen (Stress, Angst, Nervosität, Erschöpfung)
  • Allergien
  • Gewebeverlust
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Immunschwäche
  • Gesundheitsvorsorge – Prävention
  • Rasayana – Verjüngungsmittel
  • Steigerung des Wohlbefinden

Abhyanga-Traditonell

Ayurvedische Ganzkörperölmassage mit therapeutischen, indischen Ölen,
abgestimmt auf das Dosha

Dauer: 90 Minuten
Preis: € 110,–

Abhyanga zum Schnuppern

Ayurvedische Ganzkörperölmassage zum Kennenlernen
Anti-Stress-Behandlung, Tiefenentspannung, Regeneration, Erholung
mit ausgleichenden Ölen

Dauer: 60 Minuten
Preis:  € 80,–

Abhyanga-Svedana

Ayurvedische Ganzkörperölmassage mit therapeutisch, indischen Ölen, abgestimmt
auf das Dosha + Kräuterschwitzbox zur gründlichen und sanften Entgiftung

Dauer: 90 Minuten (+ Schwitzbox)
Preis: € 130,–

Kalari-Marma-Massage

Die Kalari-Ganzkörpermassage nach südindischer Tradition ist eine dynamische Ganzkörper-Ölmassage, die nach einer indischen Kampfkunst benannt wurde. Die Massage wird mit mehr
Druck und Tempo durchgeführt und wirkt anregend und vitalisierend auf Körper und Geist. Der gesamte Körper wird mit gleichmäßigen Strichen über die Nadi-Bahnen (Energiebahnen) massiert.

Anwendungsgebiete

  • Verspannungen und Blockaden (Energiestau)
  • Anregung des Stoffwechsel
  • Schmerzen und Verspannungen
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • Beschleunigung der Regeneration

Kalari-Marma-Ganzkörpermassage

Dynamische Ganzkörpermassage mit medizinierten Öl

Dauer: 50 Min
Preis: € 65,–

Kalari-Marma-Ganzkörpermassage inkl. Svedana (Schwitzbox)

Dynamische Ganzkörpermassage inkl. Schwitzbox (15-20 Minuten)

Dauer: 70 Min
Preis: € 75,–

Abhyanga-Teilkörperbehandlungen

Pristabhyanga-Rückenmassage

Die ayurvedische Rückenmassage wirkt tiefenentspannend, regenerierend und harmonisierend.
Nicht nur Verspannungen in der Muskulatur werden gelöst sondern auch der gesamte Energiefluss im Körper angeregt und die Durchblutung gefördert. Die Massage ist eine Wohltat für den Rücken und wirkt sowohl auf der physischen als auch auf der psychischen Ebene.
Die Rückenmasse wird mit Seidenhandschuhen vorbereitet, danach folgt eine Massage mit medizinierten Ölen.
Zusätzlich kann die Massage noch mit einer Kräuterauflage (Lepa) oder Kati Basti (Ölstausee) kombiniert werden und mit einem Dampfbad (Svedana) abgerundet werden.

Anwendungsgebiete

  • Rückenverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Stressbedingten Blockaden (physisch und psychisch)
  • HWS, LWS-Syndrom
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Zur Entspannung

Pristabhyange-Rückenmassage

Ayurvedische Rückenmassage mit medizinierten Öl
Die Behandlung wird mit Seidenhandschuhen vorbereitet.

Dauer: 50 Min
Preis: € 65,–

Pristabhyanga inkl. Kati Basti (Ölstausee)

Ayurvedische Rückenmassage inkl. ayurvedischen Ölstausee

Dauer: 80 Min
Preis: € 95,–

Pristabhyanga inkl. Lepa (Kräuterauflage)

Ayurvedische Rückenmassage inkl. Kräuterauflage

Dauer: 80 Min
Preis: € 85,–

Padabhyanga – Ayurvedische Fußmassage

PADABHYANGA – AYURVEDISCHE FUßMASSAGE

Manchmal verlieren wir im wahrsten Sinne des Wortes den Boden unter den Füßen. Wir fühlen uns nicht mehr geerdet und unsicher. Hier hilft die ayurvedische Fußmassage. Sie lenkt den Kopf zu den Füßen und schenkt uns neue Kraft und Stabilität. Die Padabhyanga ist seit Jahrtausenden in Indien ein Garant für guten Schlaf. Sie wirkt beruhigend und ausgleichend, löst emotionale Blockaden und macht raue, trockene, spröde Füße zart und weich.

Anwendungsgebiete:

  • Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Sehschwäche
  • Kopfschmerzen
  • Belastungsschmerz in den Füßen, Wadenkrampf
  • Kälteempfindungen

Padabhayanga „flow“– ayurvedische Fußmassage

Ayurvedische Fußmassage mit Ghee oder indischen Ölen –mediziniert
Eine Wohltat für die Füße, Körper und Geist, bringt alles ins Fließen (flow)

Dauer: 50 Minuten
Preis: € 55,–

Padabhayanga “flow” Deluxe – ayurvedische Fußmassage inkl. Peeling und
Verwöhnfußbad

Ayurvedisches Fußbad, Peeling, ayurvedische Fußmassage mit Ghee oder
indischen Ölen – mediziniert
Das einleitende Fußbad steigert die Intensität dieser Behandlung und erweicht und
durchblutet das Hautgewebe der Füße, aktiviert die Herz-Muskel-Pumpe und leitet
so Schlackenstoffe besser aus dem Körper.

Dauer: 75 Minuten
Preis: € 65,–

Ayurvedisches Fußbad

Ayurvedisches Fußbad abgestimmt auf VATA-PITTA-KAPHA

Dauer: 15 Min
Preis: + € 15,–

Ayurvedische Fußpackung

Die Fußpackung wird aus frischen, rein pflanzlichen Zutaten angerührt
und aufgetragen. Anschließend werden die Füße gereinigt und eingecremt.

Dauer: 25 Min
Preis: + € 25,–

Ayurvedische Fußbad inkl. Packung und Kurzmassage

Sich erden, die Füße verwöhnen und den Geist entspannen. Mit dieser Kombination
wird den Füßen höchste Aufmerksamkeit geschenkt. Entspannt, gestärkt und revitalisiert werden
Sie sich danach fühlen und wieder eins sein – mit der Mutter-Erde.

Dauer: 50 Min
Preis: € 42,–

Tipp: Das ayurvedische Fußbad und die Packung können als eigenständige Behandlung oder als zusätzliches Programm vor einer Abhayanga, Padabhyanga, Mukabhyanga etc. gebucht werden.

Shirodhara-Stirnölguss

Diese Behandlung ist einer der feinsinnigsten, schönsten und intensivsten Behandlungen
im Ayurveda und bringt Sie in tiefe Entspannung (Alpha-Zustand) Spannungen in der Wirbelsäule, den Hirnhäuten und der Gehirnnerven werden abgebaut, das vegetative Nervensystem beruhigt und ausgeglichen. Der Blutdruck und die Herzfrequenz werden herabgesetzt und Unruhe und negative Gedanken fließen förmlich aus dem Kopf. Der Stirnölguss wirkt immunstärkend; verzögert den Alterungsprozess und schenkt Ihnen inneren Frieden und Geborgenheit.
Er kann als zusätzliche Behandlung und Stressreduktion eingesetzt oder mediziniert werden, wo er dazu dient, das gestörte Dosha (Vikriti) auszugleichen, um die Balance wieder herzustellen.

Ablauf: Ein ununterbrochener, gleichmäßiger Ölstrahl fließt auf das „dritte Auge“ (Stirnmitte) und Schläfen. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach therapeutischer Notwendigkeit und wird typgerecht abgestimmt. Beim Shirodhara-Wellness beträgt die Zeit des Stirngusses 25 Minuten.

Shirodhara –Wellness inkl. Abhyanga oder Shiro-Mukabhyanga

Bei dieser Behandlung wird der Shirodhara nach einer Abhyanga oder Mukabhyanga
zur Steigerung des Wohlbefindens und Stressreduktion eingesetzt.
Ein Erlebnis für den gesamten Körper und Geist

90 Minuten: Abhyanga + Shirodhara € 150,–
60 Minuten: Shiro-Mukabhyanga+Shirodhara € 110,–

Shirodhara-Therapie (Kurbehandlung 3er)

Die Shirodhara-Therapie wird bei unterschiedlichen Störungen eingesetzt und
in verschieden Intervallen – je nach Indikation, -durchgeführt.
Da es sich hier um eine Therapie handelt, ist eine Kur von mindestens 3 Behandlungen
erforderlich und ratsam.

Dauer: (Kurbehandlung 3er) a´60 Minuten inkl. Kurzabhyanga
Preis: € 270,–

Anwendungsgebiete:

  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Augenproblemen (erhöhter Augendruck)
  • Vata bedingter Bluthochdruck
  • Schlafstörungen, Gedächtnisschwäche
  • Müdigkeit, Erschöpfung
  • Depressionen, Angstsyndrome
  • Psoriasis, Neurodermitis
  • Nasen-Ohren-Erkrankungen (Tinnitus)
  • Burnout-Syndrom

Svedana-Kräuterschwitzbox

Svedana-Kräuterschwitzbox (der therapeutischer Schweiß)

zur Entgiftung, reinigt die Körperkanäle, löst Schlackenstoffe, befreit

Preis: + € 20,–

Anwendungsgebiete:

  • nach einer Abhyanga- oder Pulvermassage
  • zur Steigerung der Lebenskräfte (Prana)
  • Verbesserung der Haut
  • Stressabbau und Entspannung
  • Unterstützung der Selbstheilungskräfte
  • fördert die Ausstrahlung (Ojas= feinstoffliche Essenz der Gewebe)
  • verflüssigt Kapha (Schleim) und löst Toxine
  • Der Gewebestoffwechsel (Dhatu Agni) wird stimuliert und gestärkt

Kati-Basti – Öltausee im Teigring

Bei dieser speziellen Anwendung wird ein Teig aus Kichererbsenmehl hergestellt, der dann auf den jeweiligen Körperteil angebracht wird. Das erwärmte Öl wird in den Ring gegossen, es entsteht ein Ölstau. Alle paar Minuten wird etwas Öl entnommen und immer wieder mit warmen Öl erneuert, damit die Wärme gehalten wird. Die Einwirkzeit des Öls und die darin enthaltenen, hochwirksamen Kräuter bewirken eine Tiefenentspannung des Gewebes, wobei Blockaden gelöst werden. Die Behandlungsdauer richtet sich nach jeweiliger Konstitution und Beschwerden. Der Basti kann am Rücken, Knie, Hals, Bauch oder aber auch am Herzen (Bluthochdruck) angebracht werden und ist als Einzelanwendung oder in Kombination mit einer Massage möglich.

Kati-Basti-Teigring mit Ölbad

Anbringung eines frischen Teigringes am Körper inkl. Ölfüllung
Abschließende kurze Ausstreichungen

Dauer: 20 min Preis: € 35,–
Dauer: 30 min Preis: € 45,–
Dauer: 40 min Preis: € 55,–

Ayurvedische Schönheitspflege:

MUKABHAYNAGA-GESICHTSMASSAGE – SHIRO-MUKABHYANGA (SHIRO=KOPF)

Die Mukabhyanga ist eine der schönsten und vielschichtigsten Behandlungen im Ayurveda.
Sie verjüngt und verschönert nicht nur, sondern hat großen Einfluss auf unser Seelenleben.
Die Gesichtsmassage beseitigt Stress und Sorgen und schenkt eine Fülle an Liebe, innerer Stärke und das Gefühl, umsorgt zu sein. Als Schönheitspflege angewandt, hilft sie bei Hauptproblemen als Anti-Anging-Mittel und bringt die Gesichtshaut zum Strahlen. Abgestimmt auf das jeweilige Dosha (Vata, Pitta und Kapha) kommen unterschiedliche Substanzen, Masken und Packungen (LEPA) zum Einsatz, die die Hautbalance wieder herstellen.
Der Kopf (Shiro) wird im Ayurveda als „Tor des Himmels“ betrachtet. Es stellt die Verbindung zum Universum dar und ermöglicht die Verbindung zum Kosmos. Die Behandlung mit Öl am Kopf- und Schulterbereich löst Verspannungen und lindert Kopfschmerzen, beruhigt, stärkt den Geist und das Gedächtnis und löst emotionelle Blockaden.

Anwendungsgebiete:

  • Trockene, schlecht durchblutete Gesichtshaut
  • Unreine Haut, Couperose, Talgeinlagerungen
  • Frühzeitige Faltenbildung
  • Stress, Ängsten, Nervosität
  • Verspannungen im Kopf-, und Gesichtsbereich
  • Schenkt Liebe und Geborgenheit

Shiro-Mukabhayanga –ayurvedische Gesichts-, Kopf,- und Nackenmassage

Mit dieser Massage tun Sie sich und Ihrer Haut etwas besonders Gutes. Sie lässt Sie von innen nach außen strahlen und beseitigt Sorgen, Stress und Ängste. Die Gesichtszüge werden weicher und feiner, das Gedächtnis wird gestärkt und das Hautbild verschönert.
Die Behandlung wird mit leicht erwärmten, speziell abgestimmten Öl durchgeführt.

Dauer: 35 min
Preis: € 45,–

Mukabhyanga –strahlend schön inkl. Lepa (Packung)

Einstimmung – warme Kompresse zur Reinigung, Massage von Gesicht,-
Hals und Dekolleté mit speziellen Ölen, frische Gesichtspackung, Abschluss

Dauer: 60 min
Preis: € 65,–

Mukabhyanga inkl. Fußmassage mit Gritha (Butterreinfett mit Kräutern)

Einstimmung, warme Kompresse zur Reinigung, Massage von Gesicht,- Hals,- und Dekolleté
mit speziellen Ölen, frische Gesichtspackung, Fußmassage, Abschluss

Dauer: 75 min
Preis: € 78,–

Udvartana-Pulvermassage

Diese aktivierenden Massage wird mit speziellen erwärmten Kräuterpulvern und Pasten durchgeführt. Sie wirkt stark anregend und aktivierend und hat einen starken Peelingeffekt. Speziell Kapha-Typen profitieren von dieser Behandlung, da sie entschlackend, gewebestraffend und durchblutungsfördernd wirkt. Fett kann reduziert werden und das Hautbild verschönert. (Celullite)

Anwendungsgebiete:

  • Vata-Störungen (Diabetes milletius)
  • Allergien
  • Gewebeverlust
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Übermäßiges Schwitzen
  • Gesundheitsvorsorge – Prävention
  • Rasayana – Verjüngungsmittel
  • Steigerung des Wohlbefinde

Udvartana-Pulvermassage „leicht machen“

Aktivierende und anregende Massage mit speziellen Pflanzenpulvern.
Wird je nach Konstitution mit oder Öl angewendet.
Reinigt und glättet die Haut, reduziert Fett und festigt das Gewebe, verjüngt
und hilft auch bei Juckreiz und Nesselsucht.

Dauer: 55 Minuten
Preis: € 85,–

Garshan-Massage mit Seidenhandschuhen

Vielfältige, trockene und sanfte Massage. Erwärmt den Organismus und
regt den Stoffwechsel (Agni) an. Sie wirkt ebenfalls reduzierend und kann
auch bei Vata-Konstitutionen angewendet werden. Schlackenstoffe (Ama)
wird ausgeleitet und es stellt sich das Gefühl von Leichtigkeit im Körper ein.

Dauer: 50 Min
Preis: € 50,–